Sicherheit

Moto-Box ist eine innovative Garage für Kräder. Sie schützt die Maschine zuverlässig sowohl von veränderlichen Witterungseinflüssen, als auch vor Vandalismus- bzw. Diebstahlversuchen oder zufälligen Beschädigungen. Der wasserdichte Spezialprofilboden schützt auch die Umwelt vor eventueller Verunreinigung mit den Betriebsflüssigkeiten und das Lüftungssystem leitet die Luftfeuchte ab und verhinder die Wärmeansammlung innerhalb der Box.

Gebrauchsfreundlichkeit

Ein automatisches Halte-, Stabilisierungs- und Freigabesystem für das Vorderrad sowie präzise Führungen ermöglichen eine leichte Kraftfahrradverlagerung innerhalb der Box, sowie unbehinderte Servicetätigkeiten vor der Moto-Box.

Mehrzweckeinsatz

Die Breite, Höhe und Länge einer standardmäßigen Moto-Box (112 x 160 x 270 cm) wurden für für die größten serienmäßigen Kräder konzipiert. Der Aufbau ermöglicht dabei zahlreiche Modifizierungen, dadurch kann die Garage bedarfsgemäß angepasst werden. Dazu gehören auch die Endqualität, die Farbtonauswahl, ja sogar individuelle Graphikelemente an den Außenwänden der Box.

Die Moto-Box ist eine selbsttragende, nicht brennbare, belüftete Stahlkonstruktion mit einem wasserdichten Boden. Für die Box ist kein Fundament erforderlich. Der Boden kann mit Sand oder Beton einfach belastet werden.